Ravens Spirit

 … steht für Andrea Gillmer, Sik Umhk Adisii Ek Ka Nam / Black Wolf Shining, Amerikanerin, Inhaberin des Ravens Spirit Camps.

Das Ravens Spirit Camp dient der Entwicklung, Heilung, Erholung….des sich Findens und Selbsterlebens.

Gäste, die eine Auszeit an einem außergewöhnlichem Ort suchen, einen inspirierenden Urlaub erleben möchten, können die  Hogan (Rundblockhäuser), den Zirkuswagen oder das Glashaus als Übernachtungsmöglichkeit nutzen.

Die umfangreichen und inspirierenden Angebote können individuell und je nach Interesse wahrgenommen werden.

Übernachten

Hogan

Das nach  Vorgaben der Natives gebaute  Gäste Rundhaus wurde den Himmelsrichtungen entsprechend ausgerichtet. Die Eingangstür zeigt nach Osten, zwölf Ecken aufgrund der heiligen Zahl und deren tieferer Bedeutung. Ein Pfahlbau, der starke Mittelstamm, wurde so ausgerichtet wie er stand, als er noch lebte. Vor Baubeginn erhielt der Platz Tabakopfer als Dank an Mutter Erde und alle, die ihr Leben gaben hierfür. ( Bäume z.B.)

Beim Bau wurde darauf geachtet, so viele natürliche  Ressourcen zu nutzen wie  uns geschenkt. Geheizt wird mit einem Wasser führenden Ofen (Holz). Wassertanks am Haus fangen Regenwasser auf, welches in Kürze nach Filterung eingespeist wird  für Badewasser, Toilettenspülung und Spülwasser. Das Haus ist ebenso an Frischwasser aus der Leitung angeschlossen. Ich nutze auch gerne eine Quelle im Wald. Solarzellen werden bald für zusätzliche Stromversorgung zur Verfügung stehen, ein Windrad ist geplant. Elektrische Leitungen wurden beim Bau  sparsam eingefügt als irgend notwendig. Besonders die Schlafplätze sollten  unbehelligt sein von Elektrosmog. Elektrische Geräte wurden minimalistisch eingesetzt. Es gibt hier keinen Luxus, wer das erwartet, wird sich hier nicht wohl fühlen, sollte  in eines der hiesigen Hotels im Ort gehen.

Es wurden Messungen unternommen zwischenzeitlich von Energie Fachleuten welche betonten, selten ein so harmonisches Haus gemessen zu haben.Die einzige Wasserader in der Nähe des Hauses liegt 9 Meter tief und befindet sich weit vom Haus entfernt. Zwischenwände, Fußboden und Dach wurden mit Naturmaterialien gedämmt.Die Außenwände sind mit Hanflagen und Schafswolle verdichtet. Das isoliert im Winter enorm, hält eine wohlige Wärme für lange Zeit. Im Sommer hingegen ist es schön kühl. Die Vögel rupfen sich immer mal  Nistmaterial  im Frühling. Ich gönne es ihnen von Herzen und ersetze es eben einfach wieder. Dafür besuchen sie uns täglich zahlreich, vor allem auch Art gefährdete halten sich hier auf, darüber bin ich sehr glücklich.Natürlich gibt es auch vielfältig Insekten auf der Wiese, Wildkräuter, es herrscht ein friedliches und gesundes Klima.Wenn sich mal eine Spinne oder ein Käfer  ins Haus verirrt, ist das eben so, ich trage sie wieder raus. Das gehört zu einem Waldhaus dazu. Wen das stört, wird sich hier nicht wohl fühlen. Bitte bedenken Sie dies vor Ihrem Besuch. Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass dies ein Ort für Natur Liebhaber, Outdoormenschen ist. Kein First Class Hotel. Eher für die Spirituellen, Naturverbundenen, die Abenteurer, die im Herzen Wilden.Im Haus befinden sich viele verschiedene getrocknete Kräuter zum Räuchern, für selbstgemachte Tees, Salben, für die Heilung, als Gewürze etc. Ebenso wurden schöne Treibholzstücke zu Lampen und anderen Gegenständen verarbeitet. Liebevoll gesammelte Einzelstücke aus der ganzen Welt fanden ihren Platz. Ob Kunst, Teppich Unikate, Masken aus verschieden Ländern, besondere Steine, Ritualsgegenstände, Traumfänger, heiliges Wasser aus einem See in Jordanien, besondere Öle, Bilder etc.Der Hogan ist ein Heilungs- und Waldhaus. Auf dem umgebenden Land sind Wald, Wiese und Wildtiere, die ohne Scheu hier leben. Sie bekommen im Winter auch ihr Futter, Vögel haben unzählige Weißdorn Büsche zum Nisten, Biohecken dienen Igeln und anderen als Schlafplätze, leckere Kräuter und Gras finden alle zum Essen.Sowohl aufgezogene Raben als auch 2 Elstern, Füchse, Waschbären, Rehe besuchen uns teilweise täglich, leben aber frei. Das Camp liegt abgelegen auf einem kleinen Hügel, dem Krähenberg. Habe ich übrigens erst lange im Nachhinein nach der Wahl des Namens meines Betriebes erfahren, wie passend.Den Strassennamen durfte ich lieberweise selbst wählen und auch dieser ergänzt sich wunderbar, alles sehr rabig.Der nächste Nachbar ist weit entfernt, dazwischen Wald. Ein paar nette Schafe rufen ab und zu in der Nähe, wenn sie mal wieder einen Leckerbissen haben wollen. Nachts singen Singdrossel, Nachtigal, Waldohreule  und ebenso zu hören sind Rufe der Füchse, Rehe, alle die Nachts unterwegs sind.

Der Hogan wurde als Heilungshaus gebaut. Drei  Medizinmänner segneten ihn. Es wird täglich mit weißem Salbei und trockener Birkenrinde geräuchert, um die Energien in Harmonie/im Sinne der Heilung zu erhalten. Was es damit auf sich hat erzähle ich dann gerne näher persöhnlich. Hier werden Zeremonien, Relaxen, Inspiration, Therapien erlebt. Menschen finden eine Oase für sich, um abzuschalten, zu sich zu finden, Hilfe zu erhalten,tiefe Gespräche zu führen oder einfach wunderbar zu schlafen, sich zu erholen. Manche werden das ein oder andere für sich nutzen, lieben vielleicht Wölfe, wollen nahe Wolfshunde erleben, gehen Ängste an, wollen ein Burn Out überwinden, vielleicht ihrer Seele einfach eine Auszeit gönnen. Manche meditieren, erleben Native Kunst oder stellen selbst etwas her. Würden gerne etwas über Tierpsychologie wissen. Einige sind erkrankt, seelisch oder körperlich, nutzen  die Vielzahl an Varianten, mit alternativen Heilmethoden gesund zu werden. Der ein/die andere hat die Nase voll vom Alltagstrott, Streß, Beziehungsproblemen, auch hierfür gibt es Raum.Paartherapie kann hier erlebt werden, holotropes Atmen, Kräuterexcursionen, einige würden gerne Bogen schießen, nutzen das hiesige Liquid Sound Bad in der Nähe, gehen wandern, klettern, Kanu oder Rad fahren….oder möchten schöne Fotos von sich machen lassen. Trainingslager finden statt, Teachings. Seminarleiter kommen mit ihren Teams, um in naturnaher Umgebung eine entspannende und wunderbare Zeit zu erfahren und ihr Wissen weiter zu geben.

Das Spektrum ist weit und spannend.Nicht weil es mir an Selektionsvermögen mangelt, sondern genau gegenteilig. Ich lebe was ich bin. Mein Focus ist weit, den teile ich. Manche wollen daran Teil haben, einige wollen nicht und manche will ich nicht.

In  Zusammenarbeit mit einigen hoch interessanten Spezialisten( alle Koryphäen auf ihrem Gebiet) ermöglicht das mir immer wieder die individuell förderlichsten Bausteine für Interessierte zu finden. Was jeder nutzt für sich, ist jedem selbst überlassen. Hilfe ist möglich, aber wer sich nicht selbst helfen will, dem helfe ich nicht.In jedem Fall bin ich überzeugt, manch spannendes als Erweiterung der eignen Perspektive anbieten zu können. Nicht alles, was es gibt, wird hier zu lesen sein.Der Hogan gibt uns allen den Raum für eine andere Welt. Ein Waldhaus, robust, harmonisch und ein Ort der Heilung.

Der Bahnhof ist in wenigen Minuten erreichbar, der Stadtkern ebenso, im Winter ist es überhaubt nicht schwierig uns zu erreichen.

Das wunderschöne Meditationsbad ist nicht weit . Meine Gäste nutzen es ebenso gerne wie ich.

Foto von Linda Troeller.

Events & More | Liquid Sound

Gästezimmer

  • Es gibt 3 Gästezimmer im Rundhaus.

  • 9 Schlafplätze in Betten , 8-12 weitere Schlafplätze mit einfachen Matratzen auf dem Boden, sollten welche gebraucht werden.
  • 2 Hochbetten für je 2 Personen, ein Doppelbett auf dem Boden und ein großzügiges weiteres Doppelbett.

( Platz für 2 Erwachsene , ein Kind) , außerdem ein Dachlager mit weiteren Schlafmöglichkeien.

Jedes der Zimmer hat seinen Charme und ist eigen eingerichtet.

Ost/West/Südseite. An die Gästezimmer grenzt die große Rundküche an, dort können Lebensmittel gekocht und gelagert werden.

  • Es gilt grundsätzlich Selbstversorgung, in Ausnahmefällen (z.B. bei Gruppenaufenthalt) können interne Absprachen getroffen werden.
  • Ein großer Aufenthaltsbereich mit Couch undTisch läd ein, es sich  gemütlich zu machen, und bei Bedarf auch Musik zu hören.

Ein Gemeinschaftsbad mit Dusche, WC und Badewanne.

Last Minute Summer  Special:

Vom 1.08- 31.08.2017

ist der Preis  für Zimmer 1 ( 4 Schlafplätze)  ermäßigt auf  29 Euro pro  Person.

4 Personen erhalten einen zusätzlichen Rabatt ab 3 Tagen.

  • Preis Einzelperson/Nacht    39-49 Euro
  • Doppelzimmer                             70-90 Euro
  • Matratzenlager pro P.              29Euro
  • Kinder bis 12 Jahren                  halber Preis
  • Familien Pauschale                   10 %
  • Gruppen / Pauschale ab 6 Personen  15 %

ab 1 Woche zuzüglich 10 %

  • Selbstversorgung
  • Küchennutzung, Kühlschrank, Aufenthalt großer Wohnraum, Sonnenplätze , Geländenutzung inclusive
  • Holz für Lagerfeuer gegen Obulus verfügbar

  • Anreise ab 16 Uhr / Abreise bis 10 Uhr

Übernachten im Zirkuswagen

Ein romantischer Wagen mit Küche, Schlafzimmer, Bad, Dusche und WC unter einer großen Weide, ca. 30 qm groß. Er wurde liebevoll aufgearbeitet, hat einen Schlafplatz für 2 Personen, verfügt über  Strom und Wasseranschluß. Er wird sehr bald ebenso verfügbar sein.

  • Preis Einzelgast je Nacht: 35 Euro
  • 2 Personen : 60  Euro

Übernachten im Zelt / Heulager/ Wohnwagen/Zeremonie Hogan/ Glashaus

Das Gelände umfaßt knapp 2 Hektar Land. Dort sind unzählige Möglichkeiten, sein eigenes Zelt mitzubringen und für sich den schönsten Ort zu wählen mit wunderschöner Aussicht ins Tal.

Außerdem gibt es unzählige Heulager. Im vorderen Bereich des Hauses gäbe es auch einen Stellplatz für einen Wohnwagen.

Für z.B. Radreisende, Wanderer oder andere naturverbundene, die eine romantische Atmosphäre lieben, eine günstige und idyllische, einfache Unterbringung.

Sanitäre Anlagen befinden sich im Haus, nach Absprache kann die Küche benutzt werden.

Preis je Gast und Nacht Zelt /Heulager: 10 Euro

Gruppenermässigung ab 6 Personen (maximal 30)

  • Zeremonie Hogan:                                         15 Euro

Gruppenermässigung ab 6 Personen ( maximal 15-20)

  • Wohnwagenstellplatz:                                29 Euro
  • Glashaus :                                                              35 Euro je Person

Miterleben

Wolfshunde

Das Rudel besteht aus unterschiedlichen Wolfhunden. Saarlouis, tschechischen, amerikanischen Wolfshundmix.

Jedes dieser Wesen hat seinen besonderen Charakter, Stärken, Schwächen.

Alle sind tief in meinem Herzen.

Wir leben miteinander, Gäste, Freunde erfreuen sich ebenso an ihnen. Lernen, erleben, staunen und lachen. Während Vorträgen, Workshops/ Urlaub besteht die Möglichkeit, sehr nahe Eindrücke und Information zu erhalten. Sie sind äußerst klug, sozial und loyal, bieten ein weites Spektrum an Charakter Eigenschaften. Mit jedem von ihnen kann ich gezielt mit Teilnehmern  individuell arbeiten. Sie spiegeln wunderbar das eigene Sein, helfen Menschen,sich selbst besser zu verstehen, Ängste zu überwinden und Vorurteile zu überwinden.

Mehr darüber im Bereich Tierpsychologie.

Hobbyzucht: In Ausnahmefällen gibt es Welpen, auf Anfrage erteile ich Auskunft über Haltungsbedingungen, Sicherheitsvorkehrungen, Eigenheiten.

Ich lege keinen Wert auf sogenannte „reinrassige“ Wolfshunde, Stammbaum, Ahnentafel oder Auszeichnungen, noch ist mir wichtig ob sie aus einer bestimmten  Blutlinie gezogen wurden. Gesundheit, Klarheit im Wesen, ausgeglichene Charaktäre, der Blutanteil Wolf hat für mich Priorität. Der Wolfshund ist ein Mix aus Wolf und Schäferhund. Egal wie sich mancher versucht, mit wertsteigernden Aussagen über die „Reinrassigkeit“ seiner Hunde selbst aufzuwerten, für mich ist das albern und eitel. Meine Ansicht ist: Wir sind alle nur Gäste auf diesem Planeten und Mischlinge. Mein Ziel sind keine hoch blütigen Wolfshunde, sondern umgängliche mit mittlerem oder geringem Blutanteil Wolf und wölfischem Aussehen. Wölfe gehören für mich in die Wildnis, nicht hinter Gitter.

Da ich gerne farbige Wolfshunde mag, freue ich mich sehr, wenn die Welpen die Farbgene ihrer Eltern vereinen. Gebe mein Bestes, die Kleinen auf die mir bestmöglichste Art zu prägen. Wer mich  kennt, weiß was das bedeutet. Vertrauensvoll, offen, charakterlich zur neuen Familie passend .

Paßt es nicht, gibt es keinen Welpen von mir. Die Umstände des neues Z.H. müssen stimmen. Weder will ich reine Zwingerhaltung, noch macht es Sinn wenn jemand unerfahren ist mit Großhunden, keine Auslaufmöglichkeiten, Zeit und vor allem Liebe hat. Alles andere ergibt sich durch Aufklärung und lernen.

Auch ich lerne natürlich jeden Tag neues.

Traditionelle indianische Schwitzhütte / Sweatlodge

Die von Jack geführte Sweatlodge ist eine streng traditionelle, ursprüngliche  Blackfoot Zeremonie der Reinigung / Heilung von Körper, Geist und Seele, wie sie noch heute bei vielen Ureinwohnern Nordamerikas praktiziert wird. Über ein halbkuppelförmiges Gerüst aus genau vorgegebenen Anzahl von Weiden/ Haselnusszweigen werden Zeltplanen und Decken gebreitet. Im Boden mittig, befindet sich das Erdloch in welches die Steine (Großväter), die zuvor in einem Feuer neben der Schwitzhütte im Laufe des Medizinrades erhitzt wurden, in Achtung und tiefem Respekt hinein getragen werden. Während der Zeremonie werden sie mit Wasser und Kräutern besprengt, es entsteht heißer  Dampf in der Hütte. Die dabei gesprochenen Gebete/ Gespräche mit der Schöpfung,das zeremonielle Singen der heiligen Lieder und Trommeln reinigen nach dem Glauben der Natives Körper und Seele. Der sogenannte Ego Tod erfolgt. Symbolisch hinein gehen, um zu sterben (altes hinter sich zu lassen), um danach  neu geboren hinaus zu kriechen. Der Zirkel des Lebens. Es ist völlig unerheblich, welcher Religion oder ob gar keiner der Teilnehmer angehört, jeder ist willkommen.

Für die Schwitzhüttenzeremonie ist mitzubringen:

  • Leichte Baumwollbekleidung (T-Shirt, Leggins oder kurze Sporthose / Kleid / Tuch)
  • 2 größere Handtücher (Eines zum draufsetzen, ein zweites zum abtrocknen nach der Lodge)
  • Etwas zu trinken, Nahrung gerne selbst hergestellt für das gemeinsame Essen danach.
  • Ein Päckchen Tabak, welches dem Medizinmann in der Schwitzhütte als Dank an Mutter Erde zum Segnen überreicht wird. ( naturrrein)
  • Der Obulus für den Medizinmann ( 70 Euro ), Platzhüter ( 20 Euro), ein kleines Geschenk für den Firekeeper.

Wichtig zu wissen:

Es besteht absolutes Verbot von Alkohol und Drogen bereits 3 Tage vor und während der Zeremonie. Wer zuvor bereits fasten mag, leichte Kost zu sich nimmt ,wird die Zeremonie sicher intensiver erleben.

Frauen, die in der Zeit der Swetlodge ihre Mondzeit (Regel) haben,können nicht an der Zeremonie teilnehmen.

Die Schwitzhütte findet entweder auf dem Ravens Spirit Gelände oder in Berlin bei Jack statt. Das gemeinsame Aufbauen der Schwitzhütte ist bereits Teil des eigenen Prozesses. Übernachtet werden kann, so das Ritual hier statt findet anschließend im Zeremonie Hogan am Feuer, Zelt, Glashaus, Zirkuswagen oder in einem der Gästezimmer.Kosten auf Anfrage. Es ist nicht ratsam direkt danach nach Hause bzw Auto zu fahren.

Da Jack Heiler ist, besteht die Möglichkeit, nach Absprache ein Doctering von ihm zu erhalten. Auch hierfür bringt einen Tabak (naturrein) und Euren Obulus mit. (70 Euro) Es ist möglich ein Doctering ( Heilungszeremonie) zu erleben ohne unweigerlich auch an der Schwitzhütte teil zu nehmen.

Jack  Blackfoot Medizinmann / Heiler aus Kanada

Devalon Small Legs Blackfoot Medizinmann aus Kanada

Native Art

Wenn dafür Raum, stelle ich  einige Kunstwerke her:  Spirit Shields, bemalte Traumfänger/ Skulls, für Zeremonien Räucherflügel etc.

Wer  indianisches Handwerken oder  Malen  selbst erleben will kann dies in Native Art Workshops im Ravens Spirit Camp.

Jack stellt heilige Trommel, Kunstgegenstände, Rasseln und anderes her, original Blackfoot Art, Anfragen leite ich gerne weiter.

Im Slider “ Native Art „sind verschiedene Gegenstände zu sehen, Anfragen bitte per Email /Phone.

Es finden hier Kurse über  Trommelbau mit ihm und auch anderen  Freunden / Musiktherapeuten statt, singen und trommeln von heiligen Liedern.

Eine eigene Trommel mit einem Native Medizinmann zu bauen und sie anschließemd segnen zu lassen, ist sicher ein sehr besonderes Erlebnis.

Lagerfeuerabende, Teachings, schlafen im Hogan oder auf dem Gelände, runden dies zu einem unvergeßlichen Erlebnis ab.

Termine unter Aktuelles und auf Anfrage.

Tierpsychologie

Wer den Umgang mit (seinen) Hunden / Pferden  intensivieren, bzw.  mehr über Tierpsychologie, Dominanz und Führtraining erfahren will, kann dies hier erleben.

Es ist möglich die Natur mit dem Wolfshunde Rudel bei einer ausgedehnten, informativen Wanderung zu erleben, abends anschließend die romantische Atmosphäre am Lagerfeuer unter Sternen zu genießen. Ich zeige bei Interesse während wir unterwegs sind, welche Kräuter auf Wiesen und im Wald eßbar, nutzbar sind, informiere  über Wildspuren / Geheimnisse des Waldes.

Seminare, Workshops, Vorträge , Wanderungen dienen der positiven Verknüpfung von Mensch und Tier , die Erinnerung, was uns Natur geben kann. Durch behutsame Anleitung , aktive Unterstützung werden gemeinsam effiziente, aber liebevolle Techniken entwickelt, um vorhandene Schwächen Schritt für Schritt abzubauen, damit tatsächlich das angestrebte Ziel der »Interspeciescommunication« zwischen Mensch und Tier erreicht wird.

Hunde: Focus des Wolfsforschers Shaun Ellis.

Pferde:  Focus der Trainingsmethoden Monty Roberts, Linda Tellington Jones . 

Ich biete in Einzelfällen meine Hilfe in Korrektur, Therapie von Verhaltensstörungen, Geländesicherheit für Pferd und Reiter, Angststörungen und deren Behandlung bei Fremdpferden extern an. Dafür beziehe ich die Besitzer mit in das Training ein. Wer sich informieren möchte über Verhaltensanalyse, Korrektur am eigenen Pferd, Tips oder Unterstützung, bitte anfragen. Wenn dafür Raum, komme ich zu Ihnen.

Shaun Ellis (der mit Wölfen lebt) wird hier bald einen Workshop über ein Wochenende geben, wann genau, wird dann unter Aktuelles zu lesen sein.sein Buch möchte ich Interessierten ans Herz legen.

https://www.facebook.com/TheWolfCentre

Holotropes Atmen mit Diplom Psychologin Renate Maerten

Renate Maerten ist meine Unterstützung in Bereichen der Psychologie / Paar und Einzel Therapie. Das individuelle Angebot ist vielfältig.

Einer der Schwerpunkte ist das holotrope Atmen.  Ein spannendes Feld, eine großartige Möglichkeit, erstaunliche Reisen ins Tiefenbewußtsein zu erleben. Bei Interesse fragen Sie einfach nach.

Die Workshops finden bei ihr oder bei einer Teilnehmerzahl ab 4 Personen auch im Ravens Spirit Camp statt.

Hier einAuszug aus ihrer Webside:

Für wen ist das Holotrope Atmen geeignet?

Das Holotrope Atmen ist für Menschen geeignet, die nach innerem Wachstum und Heilung suchen, die auf dem Pfad der Selbsterforschung und der spirituellen Entwicklung durch unmittelbare persönliche Erfahrung ihre eigene Wahrheit finden wollen.

Es widerspricht keiner der großen spirituellen Traditionen, sondern erkennt im Gegenteil an, dass die spirituelle Dimension zum Menschsein dazugehört. Geistiges Wachstum ist ein der menschlichen Psyche innewohnender Trieb – ein Streben, das für körperliche und geistige Gesundheit unverzichtbar ist.

Die Sitzungen sind primär erlebnisorientiert. Sie bilden keinen Ersatz für psycho-therapeutische oder psychiatrische Behandlung. Voraussetzung für die Teilnahme am Holotropen Atmen® ist eine normale psychische und physische Gesundheit.

www.renate-maerten.de

Hans Peter Kuhl / Oberon Therapie

Im Bereich der Alternativ Heilbehandlung ist unter anderem  H.P. Kuhl, Diplom Psychologe und Heilpraktiker, ein Ansprechpartner.

Durch ihn ist es möglich, eine hochinteressante  Methode der Therapie  kennen zu lernen, schnell, effektiv und erstaunlich präzise.

 Kein Warten auf einen Arzttermin, kein volles Wartezimmer, keine fragwürdigen teuren Medikamente / Behandlungsmethoden ( ich bin kein Freund der Chemotherapie) ob bei Krebs oder  anderen Beschwerden,  habe schon das ein oder andere Wunder erleben dürfen.

Nur ein Kopfhörer aufsetzen, bequem sitzen, sehen, staunen. Den eigenen Körper auf einem Monitor von der Epidermis bis zur Stammzelle sehen und deren Ist Zustand. Sofort eine Diagnose, Aufklärung über die Wurzel der Beschwerden, alternativ medizinische Behandlungsvorschläge, der Selbstheilungsprozess wird augenblicklich gestartet. Wenn Menschen mit gesundheitlichen Problemen hier eintreffen ist diese Behandlung eine von Herzen gerne empfohlene Möglichkeit.

Was hilft, empfehle ich.

Hier ein kurzer Auszug ,was Oberon ist:

OBERON / METAVITAL Human-System ist ein naturheilkundliches Analysesystem, mit welchem jeglicher Gesundheitszustand visualisiert und beurteilt werden kann. Aufgrund der Meßergebnisse können gezielt therapeutische Maßnahmen ausgewählt und eingesetzt werden. Die Messung basiert auf der Multidimensionalen Nicht-Linearen Systemanalyse (MNLS). Sie erfolgt nicht-invasiv, d.h. berührungsfrei über eine Art Kopfhörer.

www.kern-gesund-praxis.de

Fotoshooting

Augenblicke, Sinnes Eindrücke,Emotionen, die Schönheit im Detail zu sehen, und bildlich festzuhalten macht mir außerordentlichen Spaß.

Die Künstlerin in mir lebt sich frei aus. Es gibt unzählige Möglichkeiten hier und im Umfeld an besonderen Orten wunderschöne,unvergeßliche Aufnahmen zu machen.

Gäste können so sie wollen ihre Begegnungen oder Vorstellungen einer besonderen Kulisse hier fest halten lassen.

Vielleicht mit „Wölfen“oder  als „Amazone“, eingebunden in der Natur. Feuer, Licht und Lebendigkeit verbinde ich gerne mit dem Besonderen, was jeden Menschen ausmacht.

Manche nutzen das Ravens Spirit Camp für Aufnahmen privater Natur andere für Werbezwecke. Hier enstanden schon einige Filmaufnahmen, fanden Shootings statt. Dokumentationen wurden gedreht. Auch diverse Cd Cover Aufnahmen  von den Apokalyptischen Reitern sind hier entstanden, die sich außerdem gerne eine Auszeit im Hogan für ein paar Tage gönnen. (Reitermania)

 

Andrea Gillmer

Bis 2000

  • Ausbildung  Druidenschule
  •  Shotokan Karate / Sai+Bo Kampf/ Budokan W.Lind
  • Ausbildung Arzthelferin
  • Auslandsaufenthalt weltweit Reisen in Europa / USA
  • Tätigkeit Seniorenpflegeheim
  • Fotomodell/Mannequin
  • Schmuckentwurf / Designer Gold+Silberkunst
  • Dolmetscher / Messe
  • Bereiter / Fortbildung , Amateurrennen Hart-Bros.Ranch in Kalifornien (USA)
  • 4 monatiger Auslandsaufenthalt / Fortbildung USA/Mexiko/Kanada
  • Zahlreiche Ausstellungen als Künstlerin
  • 3 monatige Tournee Begleitung David Copperfield USA/Deutschland
  • 2 malige Teilnahme  an Forschungsreisen zum Thema »Interspeciescommunication
    Menschen + Delphine«  Leitung des Verhaltensforschers Jim Nollmann
  • 1te Stallungen Lanitztal
  • 7 Jahre Gestaltung Musik/Lichtreisen im Liquid Sound/ Bad Sulza
  • Fotosession zur Buchveröffentlichung  der New Yorker Fotografin L. Tröller
  • Beginn der Ausbildung zur Medizinfrau Mentor D.S.L.Blackfoot Medizinmann
  • Studium der Tierpsychologie
  • Mittelalterauftritte mit Pferden
  • Verschied.Fachbezogene Lehrgänge wie Poitoú-Eselzucht in Manior aux anes (France)

 Ab 2000-2016

  • Eröffnung Ravens Spirit Camp
  • Bogenschießsport /Hobbyzucht Wolfshunde/Wanderritte   Deutschlandweit
  • Kunst
  • Rendevous Spot (ausgezeichnet mit dem Mitteldeutschen Rundfunkpreis)
  • MDR Beitrag in der Sendung »Thüringens starke Frauen«
  • Rundfunkbeitrag Wanderreiten in Thüringen« (MDR)
  • Rundfunkbeitrag Salve TV, Interview mit Fuchs (Apocalyptische Reiter)
  • MDR Beitrag „Tierschutz“
  • Diverse Cd Cover Aufnahmen Apocalyptische Reiter
  • RTL Beitrag Tierpsychologie
  • 5  Sonnentänze /  Leiter D. Small Legs/Blackfoot Medizinmann / Kanada
  • Seit 2012 Heilige Frau

  • Fotosession mit den Wolfshunden für das Stück »Amphitryon« von Heinrich von Kleist / Regie Nora Somaini /Theaterhaus Jena
  • 2 ter Mentor Jack/Heiler und Blackfoot Medizinmann / Kanada

  • Beginn Bau des Gäste Hogan (Native Rundhaus)

  • 6 Begleitungen Drogenentzug Türkei
  • Schwitzhüttenorganisation / Durchführung Türkei mit Jack, Blackfoot Medizinmann /Heiler

  • Kalari Kampfkunst / Shotokan Karate
  • Eintritt Schützenverein / Schußwaffen /Bogenschießsport

  • 1ter Platz Vereinsmeisterschaften Büchsenschützengesellschaft Damen
  • Bau des Zeremonie Hogan

  • Beginn des Gästeglashaus
  • Herstellung, Verarbeitung und Zubereitung von Heilungskräutern / Alternativheilmitteln
  • 2017:
  • Shotokan Karate
  • April Eröffnung des Gäste Hogan
  • Fertigstellung des Glashauses
  •  Filmprojekte sind in Kürze geplant mit Salve TV, MDR  und  eine Doku  über außergewöhnliche Menschen mit Peace Love and Om
  • Kunstausstellungen
  • Buch
  • Gäste
  • Coaching
  • Workshops
  • Events
  • Schwitzhütten  / Healing  Jack/ Blackfoot Medizinmann / Heiler
  • Heilkräuter
  • Biographie / Buch

Aktuelles

 

  • Last Minute Summer  Special:

               

  • Vom 1.08- 31.08.2017

Zimmer 1   ermäßigt auf  29 Euro pro  Person. (4 Schlafplätze)

4  Personen   Rabatt ab 3 Tagen.

 

  • Jeden Sonntag 15 Uhr 

1 stündiger Info Vortrag über Wolfshunde+Wölfe. Informationen erhalten, Vorurteile,Ängste beleuchten, Wolfshunde erleben. sowie einen Einblick, was ansonsten hier statt findet. Bitte vorab telefonisch anmelden,  Teilnehmerzahl ist begrenzt. Gruppen von 6-10 Personen können per Anfrage auch andere Termine absprechen.

 

  • Jeden Mittwoch 15 Uhr

findet eine kleine Wanderung mit Wolfshunden statt, vorab bitte telefonisch anmelden.

 

Workshops :

  • Trommeln/ Native Lieder

Gemeinsames  Singen /Trommeln.Die heilsame Kraft alter Lieder, Verbindung , Kraft, Reisen ins Bewußt – Sein.

 

  • Spirit Shields -Malen+Meditation  / Teaching

Lernen Sie Ihr Krafttier kennen, in Stille und Begleitung Zugang finden zu den Ratgebern Ihres Weges.

 

  • Krebs -Alternative Heilmethoden

Was bedeutet diese Diagnose, wie gehe ich damit um, welche Möglichkeiten gibt es ohne Chemotheraphie damit umzugehen, welcher Weg führt zur Heilung. Wo liegt die Wurzel.

 

  • Tierpsychologie /Angstbewältigung /Communication

Schwerpunkt Hunde / Pferde. Wer ist dieses Wesen an meiner Seite, was  sagt es mir, welche Spiegel werden mir aufgezeigt. Die Sprache unserer Gefährten verstehen, Entwicklung und Freundschaft erleben.

 

  • Native Rituale

Was ist eine Schwitzhütte,  Visionsquest, Sonnentanz? Information über die Native  Kultur. Wie kann mir der Besuch einer Schwitzhütte helfen, wofür ist sie gedacht, wie wird dieses Ritual durchgeführt, warum gibt es diese Traditionen?  Wer sollte eine Schwitzhütte leiten, was ist ein Medizinmann, worin besteht  der Unterschied zwischen Schamane / Medizinmann?

 

  • Loslassen

Alte Muster erkennen.  Immer wieder kehrende Kreisläufe  durchlaufen, diesen Weg ohne Hilfe nicht  verlassen können. Geliebte, verstorbene Wesen betrauern, festhalten wollen. Ängste erkennen, ihre  Ursache , die Folgen daraus.Ketten  unterbrechen, Veränderung und Neunanfang begrüßen.

Was gehört in mein Leben, wie lasse ich los was mich nicht glücklich macht. Der Selbst -Wert glücklich zu sein. Vielen Menschen fällt es schwer alte Programme zu  hinterfragen. Die Vergangenheit dort zu lassen, wo sie hingehört , das Wesen-t-lich(t) e zu akzeptieren. (Licht des Wesens) Nach vorne zu  sehen.

Unterstützung , Hilfe  erhalten , annehmen, alte Rituale erleben,  Einblicke in das Unterbewußtsein.

Dieser Workshop wird nur mit Einzelpersonen nach Absprache  durchgeführt .

 

Termine und Preise auf Anfrage